Meike Kohls

Hamburg liegt an der Elbe auf 53° 33′ N, 10 ° O’ O im Norden Deutschlands. Der Hafen zählt zu den weltweit führenden Seehäfen ( zur Zeit der größte Deutschlands, der zweitgrößte Europas nach Rotterdam, weltweit auf Platz 14 im Containerumschlag).Transport und Handel bestimmen den Rhythmus der Stadt, der heute hauptsächlich mit Containern und damit auch Paletten abgewickelt wird. Der Hafen wird von Fleeten und Elbarmen gebildet, Über den Köhlbrand führt die gleichnamige Brücke. Sie verbindet für den Hafenverkehr die Verschiffungsterminals mit dem Freihafen und den Lagerschuppen.