Maria Di Martino

Saarnetz

Das Saarland ist ein kleines, buntes und spannendes Bundesland und blickt auf eine Geschichte voller Veränderungen zurück. Einst geprägt von der Kohle- und Stahlindustrie macht das Saarland nun den Sprung in die Digitalisierung.

Die Saarländer waren und sind untereinander stets gut vernetzt, aber auch Dank der Saarbahn und Co. über ihre Grenzen hinaus mit der Saar-Lor-Lux Region (dem Saarland der französischen Region Lothringen und dem Großherzogtum Luxemburg) hervorragend verbunden.

Dies alles soll meine Palette widerspiegeln. Die Nägel stehen für die „alte“ Kohle- und Stahlindustrie, die Drähte, die über die Palette gespannt sind, für die Vernetzung. Die Palette ist mit Acrylfarben bemalt.

Im Mittelpunkt erkennt man die markante Form des Saarlandes. Die angrenzenden blau-weiß-rot Farben symbolisieren den regen freundschaftlichen und wirtschaftlichen Austausch innerhalb der Saar-Lor-Lux Region und in der Quattropole.